Wednesday 20th September 2017,
STEELDUST – Rheinisches Zentrum für Westernreiten

Kurs 29.09. – 03.10.2017: WRA 4 & 3 und Basispass

sabine Allgemein, Spezial

Die Westernreitabzeichen 4 und 3 sind Voraussetzung für die Zulassung zum Trainerlehrgang.

Der Basispass oder die Westernreitabzeichen 9 und 8 sind Voraussetzung zu jeder Art von weiterführender Ausbildung.

Voraussetzungen für die Prüfungszulassung zum WRA 4

Basispass oder WRA 9 und 8

Mitgliedschaft in der EWU

Voraussetzungen für die Prüfungszulassung zum WRA 3

Besitz des WRA 4 seit mindestens 4 Wochen

Mitgliedschaft in der EWU

Termine 2017

26./29. Januar (ohne Basispass)

13. bis 17. April (mit Basispass)

29. September bis 3. Oktober (mit Basispass)

Kosten
  • WRA 4 und 3 – 260,00 € zzgl. Prüfungsgebühren
  • Box inkl. Einstreu, Heu und Kraftfutter 20,00 € / Tag (selbst misten) Paddock gegen Zusatzkosten auf Anfrage.
  • Lehrpferd: 200,00 € für den gesamten Kurs
  • Basispass zusammen mit einem der anderen Kursteile 50,00 € zzgl. Prüfungsgebühren
  • nur Basispass 70,00 € zzgl. Prüfungsgebühren

Lehrpferde stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung und sind erfahrungsgemäß sehr frühzeitig ausgebucht.

Mitglieder der EWU Rheinland können Förderschecks für die Bezuschussung der Kosten für die Teilnahme beantragen (EWU Geschäftsstelle oder Download ewu-rheinland.de)
Anmeldeschluss

jeweils 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Literaturempfehlungen

EWU Fragenkatalog (EWU Geschäftsstelle)

Basispass Pferdekunde (FN Verlag)

Richtlinien für das Reiten und Fahren Band 4 – Haltung, Fütterung, Gesundheit und Zucht (FN Verlag)

Die Westernreitlehre (FN Verlag)

Anmeldung

Comments are closed.