8./9. Januar 2022: Natural Horsemanship mit zwei Trainerinnen

Sabine Stahl und Sabrina Lange-Möller werden eure Trainerinnen sein. Wir arbeiten in Dreier-Gruppen, sodass jeweils im Wechsel zwei Teilnehmende angeleitet werden und eine/r selbstständig übt.

Der Kurs ist für alle Reitweisen und jede Ausbildungsstufe von Pferd und Mensch geeignet. Auch für Jungpferde.

Hier bei STEELDUST kannst du nähere Bekanntschaft mit Deinem Pferd machen und lernen auf natürliche Weise mit ihm zu kommunizieren. Es zu fühlen.

Natural Horsemanship ist die Verständigung mit dem Wesen Pferd, das eine andere Sprache spricht als wir. Nur bedingt können Pferde unsere Sprache verstehen. Aber wir können die Verständigung der Pferde untereinander nachahmen. Das funktioniert mit jedem Pferd, egal wie oder ob es überhaupt schon ausgebildet ist. Es geht nicht um abrichten und dressieren, sondern darum die natürliche Verständigung mit dem Pferd mittels Körpersprache und Positionen zu erlernen.

Der Spaß soll natürlich auch nicht zu kurz kommen. Es wird nicht verbissen gearbeitet, sondern fröhlich ausprobiert. Jeder nimmt ganz viel für den Umgang mit seinem Pferd mit. Und nebenbei lernst Du ganz viel über dich selbst.


Unser Shop macht Dir ein besonderes Angebot für optimale Ausrüstung:

Als Teilnehmer*In bekommst du das Natural Horsemanship Profi Set, bestehend aus Spezial-Knotenhalfter, Bodenarbeitsseil und Stick mit String, zum STEELDUST-Sparpreis von 110,00€ Euro statt 125,00€


Mit dem richtigen Handwerkszeug klappt alles viel schneller. Tut euch den Gefallen nichts Billiges zu kaufen. Lieber erst mal mit geliehener STEELDUST-Ausrüstung ausprobieren. You know: Buy cheap – buy twice 😉

IHR BRAUCHT:
– KNOTENHALFTER
– BODENARBEITSSEIL 3,50 bis 4 Meter lang
– STICK MIT STRING

Zum Ausprobieren kann die Ausrüstung gegen eine Gebühr von 5 Euro ausgeliehen werden.

Zeit

10.00 bis ca. 17.00h

Kosten

Lehrgangsgebühr 200,00 €

Schulpferd 40,00 € / Tag

Box 25,00 € / Tag Vollpension

Zuschauer 30,00 € / Tag

Nach oben
X