7 Wahrheiten über Pferde

Die Grundsätze des Horsemanship

  1.   Pferde wollen nichts von uns. Wir wollen etwas von ihnen.
  2.   Pferde brauchen Sozialkontakte zu Artgenossen und jemanden der ihnen Sicherheit gibt.
  3.   Pferde sind sehr neugierig und erkunden ihre Welt mit großem Interesse.
  4.   Pferde haben Instinkte, die zu Verhaltensmustern führen können, die wir störend finden.
  5.   Pferde lernen schnell – Alles.
  6.   Pferde leben im Hier und Jetzt.
  7.   Pferde kommunizieren untereinander durch Körpersprache.

Das ist unsere Spielanleitung. Daraus ergibt sich was Horsemanship – auf gut Deutsch Pferdeverstand – ist.

Wenn du weißt was du tust, kannst du tun was du willst.

Die Schlüsselworte für Horsemanship sind

@Übersicht @Verlässlichkeit @Gefühl @Konsequenz @Position @Vertrauen @Sicherheit

Eins ergibt sich aus dem Anderen. Alles geht ineinander über.

Diese Kurse sind für dich gemacht, wenn du pferdebegeistert bis und deine Fähigkeiten und dein Verständnis für Pferde (weiter) entwickeln möchtest. Alter und Ausbildungsstand sind egal. Die Teilnahme ist mit deinem eigenen Pferd (auch Jungpferd) oder einem unserer vierbeinigen Lehrmeister möglich.

Neu ab 2019: Aufbaukurse (Level II – Kurse)

Wenn du schon ein paar Kurse bei STEELDUST erlebt und dich qualifiziert hast, kannst du in weiterführenden Kursen mehr erfahren und dein Wissen erweitern.

Hier ist der nächste Kurs für dich!

Sei dabei und melde dich gleich an!
16./17.03.2019
X